Der Frauentag ist vorbei

Am 4. und 5. März war der Frauentag in Kirchdorf im Schloss Neupernstein. Ich konnte viele Kontakte knüpfen und neue Interessentinnen für mich gewinnen.

Vielen Dank an die Verantwortlichen, dass ich dabei sein durfte.

Vielen Dank an die Kundinnen für das entgegengebrachte Vertrauen.

Vielen Dank an die anderen Ausstellerinnen für die nette Atmosphäre und die guten Impulse.

Ich freue mich aufs nächste Mal!

Weiterlesen

Vorbereitungen für die Vernissage

In einer Woche ist die Vernissage in Kirchdorf im Schloss Neupernstein. Die Vorbereitungen sind sehr weit fortgeschritten. Die letzten Schmuckstücke habe ich angefertigt: Für Trachtenfans gibts meine Keramikherzen jetzt auch als Kropfband. Natürlich können die Herzerl auch zu anderen Anlässen getragen werden. Lederband, Baumwolle gewachst, Samtband, Edelstahlcollier,… alles ist möglich.

Die gehäkelten Schatzkistchen warten noch auf den Inhalt. Die Karten muss ich noch schneiden…

Sonst ist ziemlich alles fertig. Aber wer weiß, was mir in dieser Woche noch alles einfällt… 😉

Der nächste Markt kommt auch mit Riesenschritten näher (Ostermarkt am Karsamstag in Freistadt). Weiterlesen

Wie Weihnachten

Das Öffnen des Ofens nach einem Glasurbrand ist spannend wie Weihnachten. Nach dem Einschalten muss ich 2 Nächte warten und bangen – erst um übernächsten Morgen kann ich einen Blick riskieren – ist alles so wie geplant verlaufen? Warum manche Glasur auf jedem einzelnen Stück anders ausschaut, bei jedem Brand anders wirkt, kann ich nicht sagen. Spannend ist es auf jeden Fall!

Hier habe ich Laternchen, Kerzenschüsseln, Beetstecker, Knöpfe und Schmuckstücke. Der nächste Brand wartet schon für andere Farben. Yippieh!

Weiterlesen

Ich war auch nicht faul in der letzten Zeit ;)

In der Töpferwerkstatt hat sich einiges getan. Die Ergebnisse müssen noch trocknen, gebrannt, glasiert und wieder gebrannt werden. Das dauert noch ein bisschen…

Aber, in der Zwischenzeit und am Abend habe ich wieder fleißig gehäkelt. Dieses Mal mit dem Recyclinggarn „Zpagetti“ für eine frühlingshafte „Kollektion“ an Taschen. Einige muss ich noch ausfertigen, fertigstellen, einige sind noch im „Kopf“ 😉

Außerdem habe ich noch zwei Taschen aus Schafwolle fertiggestellt!

Weiterlesen

Ich war auf Kurs!

In der GEA Akademie ( w4tler.at/akademie ) in Schrems im Waldviertel war ich von Freitag bis Sonntag auf Töpferkurs. Thema war dieses Mal: Köpfe!

Myriam Urtz war die Kursleiterin. Unter der Webadresse:  myriam-urtz.jimdo.at   kann jeder ihre tollen Sachen sehen. Sie ist eine Meisterin ihres Faches!

Die KursteilnehmerInnen haben mir erlaubt ihre Kunstwerke auf meiner Homepage zu veröffentlichen. Danke an alle! Wir waren ein super Team und seeehr kreativ.

Weiterlesen