Die Kurssaison ist eröffnet!

Nachdem ich in meiner Werkstatt etwas faul war und nur einige Popodackerl für familiäre Anlässe gefilzt habe, nahm ich am Anfang der Semesterferien an einem Gipsformenbaukurs teil. Er fand in bewährter Weise im Bildungszentrum Stift Schlierbach unter der kompetenten Leitung Ulis (Stürmer) statt. 

Dieses Mal traute ich mich über zweiteilige Formen. Das Ergebnis kann ich euch noch nicht zeigen, da ich einen Fehler gemacht habe und die Formen nicht auseinander bringe 😉

Aber jetzt weiß ich wie es geht und kann daheim werkeln, falls ich mal die Zeit und Muße dazu habe.

Die nächsten Kurse habe ich dann im Mai: Filzen und Kopfgeburten. Zwischendurch konzentriere ich mich aufs Theaterspielen mit dem Theaterverein freiwild in Molln. Ich glaube, mir wird nicht fad.

weiterlesen

Informationen in eigener Sache

Liebe Kunden und Freunde meiner Kreativwerkstatt!

In letzter Zeit ist es sehr ruhig geworden in meiner Werkstatt. Grund dafür: Zeitmangel!

Da ich seit September keinen freien Tag mehr unter der Woche, ich mehr Stunden in der Schule habe und dadurch der kreative Prozess zu kurz kommt, kann ich keine Märkte mehr bedienen. Der Simonimarkt am 28.Oktober am Gemeindevorplatz in Molln wird der letzte Markt sein für heuer. Keine Advent- oder Weihnachtsmärkte, leider! Im nächsten Jahr werden es nur sehr wenige ausgewählte sein können. Es fehlt mir einfach die Zeit.

Wer Geschenke oder einfach so schöne Dinge braucht und/oder etwas bestellen möchte, kann natürlich auch wie in der Vergangenheit nach telefonischer Vereinbarung zu mir nach Hause kommen. Wir sind gerade dabei, das Vorhaus umzugestalten, damit u. a. konstruktive Verkaufsgespräche stattfinden können.

Ich bitte um Verständnis und freue mich auf ein Wiedersehn!

Raku

Robert und ich entschlossen uns sehr kurzfristig den Rakuofen wieder mal zu aktivieren. Da Robert keinen Urlaub hat, fingen wir erst gegen Abend an und brannten bis 22:00. Das war natürlich noch aufregender, da wir die glühenden Keramikteile gut sehen konnten. 

Freunde und Nachbarn kamen dazu. Da wurde es ein wunderbarer lauer Sommerabend…

weiterlesen

Neuigkeiten im Shop!

Endlich konnte ich mich durch die Schlechtwetterperiode wieder auf meinen Onlineshop konzentrieren und ein paar Schmuckstücke hinzufügen. Von den Märkten kennen meine Kundinnen die Ohrstecker und Ringe schon, aber ich hatte noch nicht die Muße mit diesen Schätzen Fotos zu machen und sie online zu stellen. 

Also, packt die Gelegenheit beim Schopf und schnuppert mal wieder rein in meinen Shop!

Gips gießen

Eine Bekannte hat mich vor kurzem beauftragt, Seifenschälchen für ihre Bioseifen zu kreieren. Die ersten Prototypen gefielen zwar, aber passten noch nicht so ganz!

Also experimentierte ich weiter und konnte heute eine Fotoserie beim Gipsgießen machen (lassen – Johannes hat Ferien und Zeit!). 

Gips gießen ist übrigens eine ziemliche Patzerei. Da ist das Putzen nachher mehr Aufwand als das Gießen selber. Der Adler stammt von Johannes – er muss in der Schule verschiedene Motive modellieren. Praktisch für mich  😉

Zwischendurch gibt es auch Fotos vom Garten…

weiterlesen

Sommerferien – Zu Beginn gleich zwei Märkte!

Am Samstag, 8.Juli, findet wie schon seit fast 40 Jahren der Standerlmarkt zur Erinnerung an die Markterhebung statt. Dieses Mal habe ich mich entschlossen als Kreativwerkstatt teilzunehmen! Ich freue mich auf viele Besucher und Kunden!

FestwochenendeJuli2017

Eine Woche später findet am Sonntag, 16. Juli, der traditionelle Hammerschmiedkirtag in der Schmiedleithen in Leonstein statt. Dieses Mal hoffen wir auf Schönstwetter wie beim Raritätenmarkt im Mai, damit alle beteiligten Besucher und Standler zufrieden sein können.

Aufwarten werde ich mit Schmuck, schönen Tellern, kleinen Geschenken, und vielen anderen schönen Sachen.

Bis bald!